zurück zur D.O.N.A.L.D.-Homepage
-Startseite
-Impressum & Kontakt
-"Forum"

Die D.O.N.A.L.D.

+Informationen
+Forschung
+Veranstaltungen
 
-Kongress
-Mairennen
-Zwischenzeremonie
-HANSE-Stammtisch
-Stammtische
-Termine
-Presseberichte
-Mitgliederbereich

"Der Donaldist"

+Informationen
-Sonderhefte
-Bestellung
-Das donaldische Quiz

31. Kongreß der D.O.N.A.L.D. in Bielefeld

Am 05.04.2008 in der Puddingstadt - Glibberbibb für jeden!

Alle Donaldisten und sonstige Interessierte sind eingeladen, den 31. Kongreß der D.O.N.A.L.D. am 05.04.2008 ab 12.00 Uhr in der Puddingstadt zu besuchen. Glibberbibb für alle wird auf der Sparrenburg in Bielefeld serviert.

Bereits am 04.04.2008 trifft man sich ab 19.00 Uhr zum Vortreffen im Café Bernstein am Jahnplatz in der Innenstadt.

Erwartet werden revolutionäre Forschungsberichte, u.a. zu den Themen Stadtplan von Entenhausen, Neffenforschung, Sozialgeschichte, Sprache sowie diverse Showeinlagen u.v.m.

Ein Quell nie versiegenden Vergnügens!

Anfahrt

Vom Hauptbahnhof erreicht man die Burg zu Fuß in ca. 35 min. Wer nicht zu Fuß gehen mag, kann Busse der Linien 88 und 95 oder die Stadtbahn Linie 1 benutzen.

Autofahrer gelangen über die A 2 oder A 33 zum Ziel. Die Anfahrt ist ausgeschildert, das Gelände verfügt über mehrere Parkplätze.

Das Vortreffen in der Gaststätte "Bernstein" befindet sich in der Innenstadt am Jahnplatz, auf dem Dach des Hochhauses "SportScheck".

Touristisches

Bielefeld ist mit über 325.000 Einwohnern die größte Stadt der Region Ostwestfalen–Lippe und gilt als ihr wirtschaftliches und kulturelles Zentrum.

Die Sparrenburg (eigentlich: Burg und Festung Sparrenberg) ist eine restaurierte Festungsanlage im Stadtbezirk Mitte. Sie liegt auf dem 180 m hohen Sparrenberg im Teutoburger Wald und überragt das nahe Stadtzentrum um gut 60 m. Ihr heutiges Aussehen geht im wesentlichen auf das 16. und 19. Jahrhundert zurück. Die Sparrenburg ist ein Wahrzeichen Bielefelds und die größte Burg Norddeutschlands. Eigentümer ist seit 1879 die Stadt Bielefeld.